04-2010: Ausbildung zum Busbegleiter

Seit fünf Jahren werden Schülerinnen und Schüler der Städtischen Realschule Spenge als Busbegleiter ausgebildet. Diese Ausbildung erfolgt in einem zweitägigen Seminar durch das Kommissariat Vorbeugung der Polizei Herford und die Busverkehr Ostwestfalen GmbH. Von besonderer Bedeutung sind hier die Themen Kommunikation und Konfliktbewältigung.

Ziele dieses Projektes sind, das Busfahren für alle Beteiligten angenehmer zu gestalten und Konflikte und Zerstörungen in den Schulbussen zu vermeiden. Zudem dient dieses Projekt auch der Stärkung von Sozialkompetenz, weil Schülerinnen und Schüler Verantwortung für andere übernehmen und Konfliktsituationen meistern lernen.

Unsere neuen Busbegleiterinnen und Busbegleiter werden am Dienstag, 13. April 2010, von 12.15–12.45 Uhr in unserer Aula aus den Händen von Polizei und bvo unter Teilnahme unserer Erprobungsstufe ihre Zertifikate erhalten.

Lesen Sie auch den Presseartikel der NW hier.
Lesen Sie auch den Presseartikel der SN hier.