06-2010: Kunsthalle Bielefeld

Außerschulischer Kunstunterricht – Besuch der 6c in der Kunsthalle Bielefeld

„Künstlerische Bildung vor Ort“ hieß das Motto der 6c am 17. Juni 2010. Die Klasse machte sich zur Kunsthalle nach Bielefeld auf, um die Ausstellung „The 80s Revisited“ zu betrachten – z.B. Bilder von Keith Haring oder Kenny Scharf. Erstaunt war die Klasse über die Farbenvielfalt der Bilder, hatten sie doch ursprünglich dunkle, „alte Schinken“ erwartet.

Im Anschluss an eine Auseinandersetzung mit ausgewählten Bildern begann der praktische Teil. Das Gesehene und Erfahrene sollte nun in der Kunsthalle in einem eigenen Werk umgesetzt werden. Im Kunstunterricht in der Schule beendete die Klasse ihre Kunstwerke.

Insgesamt freue ich mich über die vielfältige Beteiligung meiner Klasse im theoretischen und praktischen Teil in der Kunsthalle – „mit euch immer wieder gerne“.
Doris Bollmann