07-2011: Abschlussfeier

Mit „Rock“ und Roll in den Abschluss

Sorgfältig gestylte junge Damen und vorzüglich gekleidete junge Herren betreten die Aula. Unserer Abschlussjahrgang hatte sich wirklich herausgeputzt, um seine Zeugnisse in Empfang zu nehmen. Und das zu Recht, denn die Schülerinnen und Schüler der 10a und 10b erhielten zu Dreivierteln ein Abschlusszeugnis mit Qualifikationsvermerk. Ein sagenhaftes Ergebnis! Herzlichen Glückwunsch.

In der feierlich geschmückten Aula der Realschule begrüßte der Schulleiter Herr Kalla die Absolventen, deren Eltern, die anwesenden Kolleginnen und Kollegen und die Gäste. Frau Pilgrim, als Vertreterin der Stadt Spenge, sprach den Schülerinnen und Schülern Mut zu für ihren weiteren Lebensweg und Herr Böckstiegel verlieh, zusammen mit der Schulpflegschaftsvorsitzenden Frau Olbrich, Maximilian Runte den Social Award der Volksbank.

Neben der bewegenden Rede des Klassenlehrers der 10a, Herrn Hildebrand, und der Ehrung der ‚Besten 3‘ durch den Schulleiter mit Büchergutscheinen, präsentierte die 10b von Herrn Scheele eine gelungene Bild-Präsentation und bedankten sich förmlich bei Eltern und Lehrern.

Der musikalische Rahmend der Abschlussfeier reichte von einfühlsamem Flügelspiel (Greensleeves) über spontan dargebotenen Country an Keyboard und Schlagzeug (Country roads take me home) bis zu fetzigem Rock der Schulrockband, die mit „Roch me Amadeus“ und „Boulevard of Broken Dreams“ ihr Debut gaben.

Am Ende der Feier verabschiedeten sich die ‚Jetzt-Ehemaligen‘ und ihre Gäste bei einem durch die Eltern gestalteten kalten Buffet und Getränken von der Schule. Und ich vermute, sie kommen wieder… zum nächsten Ehemaligentreffen im Juni 2012 😉

Download – hier können Sie die Klassenfotos in voller Auflösung und gepackt (WinRAR) herunterladen.

Lesen Sie auch den Presseartikel der SN hier.
Lesen Sie auch den Presseartikel der NW hier.