09-2011: 10b in Holland

„Goede Tag!“

Die Abschlussfahrt der Klasse 10b führte diesmal in die Niederlande. Hier verbrachten die Schülerinnen und Schüler fünf sonnige Tage am schönen Flevostrand mit Schwimmen, Paddeln, einer Radtour sowie einem Tagesausflug nach Amsterdam. Höhepunkt der Fahrt war jedoch die abendliche Zubereitung einer warmen Mahlzeit in Eigenleistung. Hier zeigten die Jungen, dass sie mindestens genauso gut kochen konnten wie die Mädchen. Lediglich Herr Scheele erwies sich hauswirtschaftlich als völlig inkompetent und musste von Frau Oberpenning bekocht werden.