06-2012: Aktion Tagwerk

Scheck für Aktion Tagwerk
201206scheck01
Foto: (von links nach rechts) Annika Molitor, Ricardo Machiné, Simon Speck, Elisabeth Harting, Doris Bollmann (verhindert)

Unser Grundgedanke bestand darin: Wie können wir unsere Schülerinnen und Schüler in ein Projekt einbinden, das sie interessiert, gleichzeitig fordert und ihnen sinnvoll erscheint? Wie können wir als Schule gemeinsam lernen, neue Wege gehen und fremde Kulturen entdecken?

„Aktion Tagwerk“ gab uns hierfür einen großartigen Rahmen. Konkretisiert wurde dieses dann durch die Unterstützung einer Grund- und Berufsschule „Don Bosco Educational Project“ in Johannesburg, Südafrika. Unsere Schülerinnen und Schüler arbeiteten am 14. Juni einen ganzen Tag lang für Gleichaltrige.

In der folgenden Projektwoche entstanden zeitintensive, aufregende und spannende Projekte, deren Ergebnisse beeindruckend waren. Diese konnten am Schulfest zum einen bewundert, zum anderen auch probiert und verkauft werden. Auch diese Erlöse kamen den Schülerinnen und Schüler in Johannesburg zu Gute.

Zahlreiche Geldspenden kamen noch hierzu. Besonders auch durch die tatkräftige Unterstützung der Eltern und aller Besucher, konnte diese Summe noch erhöht werden.

Schlussendlich sind wir stolz, „Aktion Tagwerk“ und die Schule in Johannesburg mit einem Betrag von 6275 € unterstützen zu können.

Wir danken allen Besuchern, Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrern!