09-2012: Reifenpanne ade

„Erste Hilfe“ bei Fahrradpannen

Diese Thema stand am vergangenen Dienstag auf dem Stundenplan der 7a der Realschule Spenge. Zur Vorbereitung einer 4-tägigen Fahrradtour, sollten alle Schülerinnen und Schüler in der Lage sein, einen platten Reifen selbstständig reparieren zu können.

Dazu besuchten die Schüler die Firma Krüger, Fahrrad- und Fahrradrahmenbau, wo Michael Krüger bereits einen Arbeitsplatz für die ganze Klasse eingerichtet hatte. Nachdem Herr Krüger den Aufbau eines Fahrradreifens erklärt hatte, machten sich alle Schüler an die Arbeit. Zunächst wurden die Löcher in den Reifen gesucht, die kaputte Stelle wurde abgeschliffen, dann wurden Flicken aufgesetzt und schließlich wurde der Reifen wieder fachgerecht montiert.

Nebenbei erfuhren die Schüler so manches Wissenswertes rund um die Fahrradtechnik: In welche Richtung wird ein Gewinde geöffnet? Wie hoch ist der optimale Druck beim Fahrradreifen? Welche Aufgabe hat das Felgenband?

Glück im Unglück hatte eine Schülerin, deren Rad auf der Fahrt zur Firma Krüger einen Platten hatte: Sie konnte ihren Reifen unter fachmännischer Anleitung selber reparieren.