04-2013: 6er in Bethel

Begegnung auf Augenhöhe
Besuch der 6. Klassen in Bethel am 16.04.2013

Im Rahmen der Unterrichteinheit „(un-)behindert leben“ im Fach Religion, machten sich die 6. Klassen unserer Schule auf den Weg nach Bethel, um sich dort einen Einblick in die Arbeit der von Bodelschwingschen Stiftungen Bethel zu verschaffen. Es war ein intensiver und sehr informativer Tag. Es gab erst ein Spiel, gefolgt von einer Rallye durch den Ort. Im zweiten Teil, nach der Mittagspause, gab es eine Begegnung mit einem Menschen mit Behinderung, die vorher in einer Redaktionssitzung vorbereitet wurde.

Der Dank geht an die zwei tollen Referenten der von Bodelschwingschen Stiftungen Bethel, wie auch an die Eltern, die diese Fahrt begleitet haben, und somit auch möglich gemacht haben. Es war eine eindrucksvolle Fahrt.