05-2013: Spitze in DELF

Realschüler waren sehr erfolgreich bei den DELF-Prüfungen

Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Realschule Spenge wieder sehr beachtliche Ergebnisse bei den französischen DELF-Prüfungen erzielt: Insgesamt unterzogen sich 20 Schülerinnen und Schüler den Prüfungsaufgaben in den 4 Kompetenzen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen und zwar auf verschiedenen Niveaus: A1 und A2 und, als Besonderheit der Realschule Spenge, auch im Niveau B1. Letzteres wird üblicherweise in der gymnasialen Oberstufe angeboten und zeigt noch einmal das hohe fremdsprachliche Niveau, das die Schüler an der Realschule Spenge erreichen können. Vorbereitende Lehrkräfte waren Herr Ricardo Machiné und Frau Barbara Tralle.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben die Prüfung bestanden:
A1: Luisa Bartholomäus, Lena Busenius, Marcel Metz-Eckstein, Nathalie Fedorov, Ilka Glindemann, Marissa Haase, Juliana Klusmann, Sophie Lorenz, Anastasia Sarschizky, Elisabeth Semendilov, Jacqueline Siemens, Kevin Zöllner.
A2: Malte Brinkmann, Lisa Giesselmann, Sophia Vollmer, Jonas Weitz, Georgina Wostbrock.
B1: Tony Klugmann, Lisa Niermann, Max Schlonsok.

Lesen Sie auch den Presseartikel der SN hier.