05-2013: Lehrer geht arbeiten

Ein Lehrer geht „arbeiten“

Im Rahmen des zertifizierten Berufswahlkonzeptes der Realschule Spenge hat der zuständige Berufswahlkoordinator der Schule, Herr Thomas Scheele, beim Weidmüller-Konzern in Detmold ein einwöchiges Lehrerbetriebspraktikum mit dem Schwerpunkt technische Berufe absolviert. Er erhielt hier einen vertiefenden Einblick in die Berufsfelder Werkzeugmechaniker, Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker sowie Verfahrensmechaniker, musste aber auch selber sowohl eine CNC-Fräsmaschine als auch eine Spritzgießmaschine programmieren und rüsten. Unterstützt bei diesen Arbeiten wurde er ausschließlich von Auszubildenden der Firma Weidmüller, so dass Herr Scheele sich einen umfassenden Überblick über den Ablauf der Ausbildung, die Arbeitsbedingungen, die benötigten Qualifikationen aber auch die Zukunft der vorgestellten Berufsfelder machen konnte. Er sieht sich nun in der Lage, seinen Schülern und Schülerinnen erste detaillierte Informationen zu den erkundeten Berufen geben zu können.
T. Scheele

Lesen Sie auch den Presseartikel der SN hier.
Lesen Sie auch den Presseartikel der NW hier.