10-2014: Lasermessung

Geschwindigkeit mit dem Laser messen

Nachdem im Physikunterricht der Klasse 10b Möglichkeiten zur Berechnung von Geschwindigkeiten und Beschleunigungen durchgeführt worden sind, sollte an diesem Nachmittag das Ganze von der praktischen Seite beleuchtet werden.

So hat uns die örtliche Polizei eingeladen, um sie bei einer Geschwindigkeitsmessung zu begleiten. So wurde zunächst das Laserhandmessgerät erläutert und genau erklärt auf was man bei einer Messung achten muss. Nach einer kurzen praktischen Einweisung durften die Schülerinnen und Schüler selbst Messungen durchführen und mussten feststellen, dass es gar nicht so einfach ist eine reflektierende Fläche auf den sich bewegenden Autos zu treffen. Einen echten Bleifuß haben wir während unserer Messung jedoch nicht erwischt.
Björn Stremming