03-2015: 8b im Teutolab

Die 8b besucht das CSI-Teutolab

Am Donnerstag, den 19.03.2015 fuhren die Schülerinnen und Schüler der 8b zusammen mit ihrer Chemie- und Biologielehrerin Tanja Block in das Teutolab der Universität Bielefeld.

Gleich zu Beginn fanden sie einen ‚blutigen Tatort’ vor und wurden vor die Aufgabe gestellt, den Täter zu ermitteln. In den Laboren gingen sie auf Spurensuche, untersuchten Schmauch- und Blutspuren sowie Fingerabdrücke. Weiterhin führten die Schüler Fälschungsanalysen durch und haben die Echtheit von Geldscheinen nachgewiesen. Dabei haben sie verschiedene Methoden der Kriminalistik erkundet und erprobt und schnupperten in den Beruf der Kriminaltechniker herein.

Ein riesen Spaß!
Tanja Block