05-2016: Gäste aus Marans

Erfolgreicher Austausch mit unseren Franzosen aus Marans

Am Donnertag den 26.05.2016 kamen die Franzosen um 11.00 Uhr endlich an. Alle waren sehr aufgeregt und haben sich gefreut, ihre alten oder neuen Austauschschüler zu begrüßen. Nun ging es in die Familien und bei den meisten wurde zusammen Mittag gegessen. Abends hatten wir uns um 17.00 Uhr an der Realschule getroffen, um einen Spaziergang zu machen. Den Abend verbrachten die Franzosen wieder in ihren Gastfamilien.

Am nächsten Tag ging es um 10.00 Uhr weiter mit einer Stadtrallye und im Anschluss gab es ein Picknick an der Werburg. Um 12.30 Uhr fuhren die Franzosen in das Freilichtmuseum in Detmold. Wir deutschen Schüler konnten mitfahren wenn wir wollten. Das Wetter hat mitgespielt und es war sehr interessant, weil es spannend war, die Häuser aus früheren Zeiten zu sehen und zu sehen wie die Leute damals gelebt haben. Um 18.00 Uhr sind wir wieder an der Realschule angekommen und sind zurück nach Hause gefahren. Das Wochenende war sehr umfangreich, da viele Familien in ganz OWL verteilt waren wie zum Beispiel im Heidepark, im H2O, im Pottspark, am Hermannsdenkmal, an der Schachtschleuse, in Olderdissen, im Werrepark, auf der Leinewebermark in Bielefeld, im Osnabrücker Zoo, im Springolino oder an der Sparrenburg.

Der Montag startete mit einem gemeinsamen Frühstück in der Realschule und dann ging es weiter mit dem Bus nach Bremen. Dort hatten wir eine Stadtführung. Für die Franzosen auf Französisch und für uns natürlich auf Deutsch. Auch an diesem Tag waren wir um 18.00 Uhr zu Hause. Am Dienstag, dem letzten Tag, hatten die Franzosen mit uns drei Stunden Unterricht. Danach ging es zum Bürgermeister. Nach dem Bürgermeister ging es wieder nach Hause. Dort haben die Franzosen ihre Koffer gepackt und um 19.00 Uhr war es dann nach sechs Tagen so weit und wir mussten Abschied nehmen: Viele weinten. Auch wenn es nur so wenige Tage waren, hat man in der Zeit sehr viel gelernt und man hat viele neue Freundschaften geschlossen. Wir freuen uns schon auf die Fahrt nach Marans 2017!
Louisa Brinkmann 9b