07-2019: Frankreichabend

Französischer Abend in der Realschule Spenge

Bonsoir chers parents, (Guten Abend liebe Eltern,)
Bonsoir chers professeurs, (Guten Abend liebe Lehrer,)
Bonsoir chers élèves, (Guten Abend liebe Schüler,)
Soyez les bienvenus! (Herzlich Willkommen!)
En juin nous avons passé huit jours en France. (Im Juni haben wir 8 Tage in Frankreich verbracht.)
Nous avons visité notre collège jumelé de Marans et nos correspondants.
(Wir haben unsere Partnerschule und unsere Austauschschüler in Marans besucht)
Nous avons eu la chance de visiter: (Wir hatten das Glück… zu besuchen)
Le métro et la Tour Eiffel
La ville de la Rochelle
L’aquarium de la Rochelle
Le parc accrobranche
L’hôtel de ville de Marans
L’école maternelle de Marans
Amusez – vous bien avec la présentation. (Viel Spaß bei unserer Präsentation)

Mit diesen Worten führten Leonie Hartke und Jannik Göhner die interessierte Elternschaft in den Abend ein. Bei französischen Käse und Baguette berichteten die 23 Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Frankreich–Austausches von ihren Eindrücken und kommentierten ihre eigenen Bilder.

Seit 12 Jahren besteht eine Verbindung zu dem Collège Marie- Eustelle in Marans (in der Nähe von La Rochelle am Atlantik).Im Verlauf des Abends lenkte Frau Frommholz (Französischlehrerin) den Blick auf das besondere Verhältnis zwischen Deutschland und Frankreich bzw. auf das Deutsch-Französische Jugend Werk und die Friedens- und Europapolitik (siehe Bild). Außerdem freuen wir uns mit den glücklichen und stolzen Schüler und Schülerinnen der Klasse 8., die nun endlich ihre Urkunden DELF A1 entgegennehmen konnten.

Aus den verbleibenden 9. und 10. Klassen der Realschule konnten wir erfreulicherweise genügend Gastfamilien finden. In Folge dessen können wir einen Gegenbesuch unserer Freunde aus Marans vorbereiten. An dieser Stelle einen herzlichen Dankeschön an alle, die diesen Austausch ermöglichen.

Ein bereichernder, erfreulicher sowie kurzweiliger Abend ging spät zu Ende und macht Mut auf Zukünftiges.