NW 01.07.2019

So war die Verabschiedung der 47 Spenger Realschüler
Feierliche Entlassfeier in der Aula. Die meisten Abgänger werden nach den Ferien weiter zur Schule gehen. Auszeichnungen für gute Leistungen.

Spenge. „Ihnen steht die Welt offen – machen Sie etwas daraus“, gab Bürgermeister Bernd Dumcke den Abschlussschülerinnen und -schülern der Realschule Spenge mit auf den Weg. „Heute darf aber erstmal gefeiert werden.“ Das taten die Zehntklässler ausgiebig: zuerst in der offiziellen Feierstunde mit Zeugnisvergabe, anschließend individuell weiter.

26 Mal gab es den Q-Vermerk

Schulleiter Ansgar Leder griff in seiner Rede Bilder aus dem ersten Song der Abschlussfeier auf: „You raise me up“ von Josh Groban. „So I can stand on mountains“, heißt es darin weiter. „Den ersten Berg habt ihr jetzt im übertragenen Sinne bestiegen“, sagte er an die Schülerinnen und Schüler gewandt. „Für einige war es ein Spaziergang, andere mussten sich ganz schön anstrengen, aber ihr habt es alle geschafft.“ 47 Absolventen verließen am Freitag die Realschule Spenge mit ihrem Abschlusszeugnis. Davon hatten zwei Schüler den Hauptschulabschluss erreicht, 19 den Realschulabschluss und 26 den Realschulabschluss mit Q-Vermerk.

Und was macht man auf so einem Berg? „Den Augenblick und den Ausblick genießen“, so der Schulleiter, „aber auch schon die nächste Bergtour planen“. Das hatten die Schülerinnen und Schüler getan: „Manche von ihnen beginnen eine Ausbildung, die meisten gehen aber weiter zur Schule“, wusste Ulrike Wischmeyer, Klassenlehrerin der 10a.

Auszeichnungen für die besten Abschlüsse

Gemeinsam mit ihrem Kollegen von der 10b Björn Stremming hatte sie die Schülerinnen und Schüler zu einem erfolgreichen Abschluss geführt. Aber auch die übrigen Lehrer, die Eltern und nicht zuletzt das Gemeinwesen seien wichtig auf einem solchen Weg, betonte Ansgar Leder.

Für die besten Abschlussnoten wurden Jana Castrup (Durchschnittsnote 1,53) aus der 10a sowie Sarra Ghalmami und Isabell Hinrichs (beide 1,63) aus der Klasse 10b geehrt. Durch den Abend führten Lara Suppan (10a) und Lea Rose (10b). Die musikalische Gestaltung der Abschlussfeier übernahmen Chiara Hammoudi (10a), Johanna Rekling, Aaron Elias Fritsche (10b) und Lehrerin Ute Mathwig.

Die Absolventen:

Abschlussschüler Klasse 10a: Lasse Bäumer, Johann Bischoff, Leon Bleck, Jana Castrup, Phoebe Ebmeyer, Luisa Eggersmann, Chiara Hammoudi, Lasse Josting, Joshua Kern, Laurin Krenkel, Vivien Krüger, Nils Lorey, Leonie Lotte, Laura Martens, Tim Middelmann, Laurence Most, Susen Murwig, Lea Rybant, Christina Solopov, Sina Stuckmann, Lara Suppan, Lion Wilkenhöner, Vincent Zoch

Abschlussschüler Klasse 10b: David Auns, David Berenbrink, Issa Fakrou, Aaron Elias Fritsche, Sarra Ghalmami, Celina Große-Tebbe, Isabell Hinrichs, Nils Houppert, Betül Kilic, Alexander Kraft, Jan Laskowski, Heik Markosyan, Henning Peppmeier, Veronica Pieszek, Johanna Reckling, Marc Rollmann, Lea Rose, Nils Schmidt, Angelina Unruh, Martin Unruh, Darren Venning, Emilie Vidovskij, Elif Yüce, Lina Zschieschang.

NW, Artikel von Montag 01.07.2019